Marken des Jahrhunderts
AkzoNobel
Consolan Zaun-Weiß
Seite durchsuchen
Produktsuche
Dauerhafter Holzschutz
zurück
Strahlendes Weiß für Ihren Garten
Farbwahl
Weiß
Farbdarstellung
Anwendungsbereiche
Deckende Farbe für Ihr Holz in klassischem Gartenweiß:
  • Zäune
  • Pergolen
  • Carports
  • Sichtschutzelemente
  • Pavillons
  • u. v. a.
Wesentliche Produktvorteile & Eigenschaften
  • Grundierung und Endanstrich in einem
  • seidenmatt
  • hochdeckend
  • wetterfest
  • blättert nicht ab
  • leicht zu verarbeiten
  • schnell trocknend, geruchsarm
Vorbereitungsarbeiten
Zaun von Staub und Schmutz befreien. Alte, abblätternde Anstriche restlos entfernen. Noch tragfähige Altanstriche sollten nur angeschliffen werden (Staubmaske tragen). Pflanzen zurückbinden und Boden abdecken.
Handhabung & Verwendung
Vor Gebrauch gut aufrühren. Anschließend unverdünnt mit einem weichen Pinsel oder einer Lackierwalze auftragen. 3 bis 4 Stunden trocknen lassen, dann den zweiten Anstrich auftragen. Hirnholzflächen mit 3 Anstrichen versehen.
Gesundheit & Sicherheit
Auch bei der Verarbeitung schadstoffarmer Produkte sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten.
Grundierung für reduzierte Anfälligkeit von Holzverfärbungen
Viele Hölzer im Außenbereich stammen von Weichholz-Nadelbäumen wie Tanne, Fichte und Kiefer. Sie wachsen relativ rasch nach und sind entsprechend preiswert. Diese Nadelhölzer sind aber besonders anfällig für Verfärbungen. Daher sollten unbehandelte Hölzer vor ihrem Einsatz im Freien vorab mit einer Grundierung geschützt werden. Für wasserbasierte Endanstriche, z. B. mit Consolan Zaun-Weiß, empfiehlt sich eine Holzschutz-Grundierung, die ebenfalls wasserbasiert ist, wie z.B. Consolan Holzgrund.
Verbrauch bei 2 Anstrichen
2,5 l reichen für ca. 15 m².
Reinigung der Streichwerkzeuge
Mit Wasser und Seife.
Trockenzeit
ca. 3 - 4 Stunden
Downloads
Technisches Merkblatt